Spargelzeit

Für 4 Personen
FÜLLUNG: 500g gegarter weißer Spargel, 500g gegarter Grünspargel, 4 große Scheiben Kochschinken,  Sauce hollandaice
FLÄDLE: 125g Dinkelmehl, ½ TL Salz. 125ml Milch, 2 Eier, je 1 Bund Schnittlauch und Petersilie, Pfeffer, Muskatnuss
AUSSERDEM: Sonnenblumenöl zum Ausbacken

Für die Flädle das Mehl mit dem Salz und einem Teil der Milch glatt rühren. Die Eier und die restliche Milch unterrühren. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden und die Petersilie fein hacken, beides unter den Teig rühren. Mit etwas Pfeffer und gemahlener Muskatnuss würzen. Den Backofen auf 90 Grad vorheizen. Aus dem Teig in einer großen Pfanne in etwas Öl vier dünne Flädle backen. Die Flädle im vorgeheizten Backofen warm halten.

Für die Füllung Sauce hollandaise zubereiten. Die Flädle aus dem Backofen nehmen. den Backofen auf 180 Grad (Oberhitze) vorheizen. Die Flädle mit je 1 Scheibe Schicken belegen. Den Spargel darin einrollen und in eine Auflaufform legen. Sie Sauce hollandaise über die Flädle verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Oberhitze) nur goldbraun überbacken.

Einen guten Appetit